Allgemein

Profil

Bürgel ConCheck OXID Modul

Shopversion: OXID >=4.7 / 5.x

Die Dokumentation zeigt Ihnen Schritt für Schritt wie Sie das Modul in Ihren Shop System installieren. Bevor Sie mit der Installation des Moduls in Ihrem Liveshop beginnen, würden wir Sie bitten dies vorher in einer Testumgebung zu testen. Bei Fragen zur Installation können Sie sich gerne an uns wenden.

Das Modul

Der Bürgel ConsumerCheck Services ist eine Bonitätsprüfung in Echtzeit von Privatpersonen in Ihrem Online Shop. Das Modul bietet Ihnen zum einen die Adressvalidierung Ihrer Online Kunden und zum anderen steuert es die Auswahl Ihrer installierten Zahlarten, in Abhängigkeit vom Scoring-Wert des
Kunden. Das Modul unterstützt beim Layout der Bezahlseite sowohl statische, als auch dynamische Vorlagen.

Steuerung der möglichen Zahlarten, anhand folgender Parameter:

  1. Ober- und Untergrenze des Scoring-Wertes.
  2. Angabe einer abweichenden Lieferanschrift
  3. Rückgabetext der Bürgel ConsumerCheck Schnittstelle

OXID eShop Versionen:
ab 4.7.x – 4.8.x CE
ab 5.0.x – 5.1.x PE / EE
Modul Sprache: deutsch
Mehr Informationen zum ConsumerCheck bei Bürgel finden Sie hier:
https://www.buergel.de/de/produkte-leistungen/wirtschaftsinformationen/personeninformationen/concheck-realtime

Installation und Konfiguration

Bevor Sie mit der Installation beginnen, erstellen Sie ein Backup Ihrer Datenbank, sowie Ihres Online-Shops. Sollte Sie Bedenken bezüglich der Installation des Moduls haben, lassen Sie diese von fachkundigem Personal vornehmen, gerne unterstützen wir Sie dabei. Folgen Sie dieser Anleitung für einen problemlosen Betrieb.

Dateien kopieren und importieren

  • Stellen Sie eine Verbindung z. B. via FTP zu Ihrem Webserver her.
  • Kopieren Sie den Inhalt des Verzeichnisses copy_this in Ihr Shop Stammverzeichnis.
  • Die Datenbankänderungen werden automatisch bei Aktivierung des Moduls vorgenommen. Sollte es dabei zu Fehlern kommen, können Sie die Datenbankänderungen auch manuell einspielen.
  • Loggen Sie sich im Adminstrations-Bereich (Backend) ein und importieren Sie die Datenbankänderungen aus der Datei Install.sql unter Service > Tools.
  • Aktualisieren sie die Datenbank-Views ebenfalls im Backend unter Service > Tools.

Template - Azure Theme und andere Themes

Das Modul enthält die notwendigen Template-Dateien, die beim Kopieren in das Verzeichnis modules/mo/buergel/views/blocks/azure kopiert wurden, um mit dem Azure Theme betrieben zu werden. Das Modul erweitert bestehende Templates auf der Basis von Blöcken. Für einen fehlerfreien Einsatz müssen in angepassten Themes die gleichen Blöcke wie im Azure-Theme zur Verfügung stehen.

Modulaktivierung

Aktivieren Sie das Modul im Backend unter Erweiterungen > Module > Bürgel ConsumerCheck. Hierfür wählen Sie bitte den Reiter "Stamm" aus und klicken auf "Aktivieren".

Logdatei

Die Logdatei wird bei der Modulaktivierung automatisch erstellt. Sollte nach der Modulaktivierung kein Eintrag in der Logdatei zu sehen sein, erstellen Sie die Datei mo_buergel.log im Stammverzeichnis /log und stellen Sie sicher, dass die Datei Schreibrechte hat (Status 777). Die Dateiberechtigungen können u.a. mit einem FTP-Tool verwaltet werden.

Cache

Löschen Sie alle Dateien, bis auf die Datei .htaccess, aus den Verzeichnissen /tmp/ und /tmp/smarty.

Modulkonfiguration

Wählen Sie im Backend unter Erweiterungen > Module > Bürgel ConsumerCheck den Reiter Einstell. aus.

  1. Zugangsdaten: tragen Sie hier die Ihnen von Bürgel mitgeteilte API URL, den Usernamen und das Passwort ein.
  2. Prüfungen, aktivieren Sie die Adressvalidierung und / oder das Scoring.
    a. Tage für wiederholtes Scoring von Bestandskunden festlegen. Beachten Sie: zulässig sind nur ganze Tage von 0 bis 365.
  3. Entwicklung- und Testumgebung: aktivieren Sie das Log. Alle Zugriffe auf die API, die Adressprüfung und das Scoring werden mitgeloggt. In Ihrer Live Umgebung sollte diese Funktion aus datenschutzrechtlichen Gründen deaktiviert sein.
  4. Logdaten: dort sehen Sie den Inhalt Ihrer Logdatei. Die Logfiles sind im OXID Log-Verzeichnis gespeichert (IhrShop/log/)
  5. Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Bürgel Scoring

Wählen Sie im Backend unter Shopeinstellungen > Zahlungsarten > Zahlart (z.B. Rechnung) den Reiter Bürgel Scoring aus.

Weisen Sie das Bürgel Scoring den Zahlarten zu. Sie können die Bedingungen einstellen, die für die Freischaltung der Zahlungsart erfüllt sein müssen. Falls angegeben, können sowohl der Score-Bereich (z.B. von 1.0 bis 2.9), als auch die Zusatzbedingung geprüft werden.

  1. Scorewert von: tragen Sie hier den Scorewert ein.
    Der untere Scorewert: 1.0 - 6.0 (0.0 = nicht prüfen)
    Die Zahlungsart wird nur dann angeboten, wenn der Scorewert gleich oder höher ist.
  2. Scorewert bis: tragen Sie hier den Scorewert ein.
    Der obere Scorewert: 1.0 - 6.0 (0.0 = nicht prüfen)
    Die Zahlungsart wird nur dann angeboten, wenn der Scorewert gleich oder niedrieger ist.
  3. Keine abweichende Lieferadresse: Wenn aktiviert, wird die Zahlungsart nur dann angeboten, wenn keine abweichende Lieferadresse angegeben wird.
  4. Zusatzbedingung, stellen Sie eine der folgenden Optionen ein. Zur Auswahl steht Ihnen:
    a. Keine Zusatzbedingung
    b. Person unbekannt
    c. Person unbekannt, Anschrift unbekannt
    d. Person und Anschrift bekannt
    e. Person / Anschrift abweichend
    f. Mehrere Personen bekannt
    Die Zahlungsart wird nur dann anbieten, wenn die eingestellte Bedingung erfüllt ist.
  5. Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Service

Modul Support

Bei sämtlichen Supportanfragen bitten wir Sie Ihre Bürgel User ID zu nennen. Der 1st-Level-Support wird von Bürgel übernommen, der 2nd-Level-Support von mediaopt. Bei Supportanfragen bitten wir Sie sich folglich zuerst an Bürgel zu wenden. Bürgel entscheidet, ob die Anfrage an mediaopt weitergeleitet oder selbst durch Bürgel bearbeitet wird. Werden Support Anfragen direkt an mediaopt gestellt, bitten wir Sie zuvor die Kostenübernahme mit Bürgel zu klären, alternativ kann mediaopt den Support leider nur kostenpflichtig übernehmen. Eine kurze Information dazu erhalten Sie als Antwort auf Ihre Anfrage.

1st-Level-Support
E-Mail support@buergel.de

2nd-Level-Support
E-Mail support@mediaopt.de

Modulbewertung

Sollte es Unklarheiten in dem Benutzerhandbuch geben, freuen wir uns über Ihr Feedback. Schreibe Sie uns einfach eine E-Mail an support@mediaopt.de mit dem Betreff Benutzerhandbuch.

Über eine Bewertung unseres OXID eShop Moduls im OXID eXchange unter http://exchange.oxid-esales.com würden wir uns freuen.

buergel-modul-activate.JPG (73,9 KB) Martin B., 02.02.2015 15:34

buergel-modul-einstellung-zahlart-3.JPG (82 KB) Martin B., 02.02.2015 15:34

buergel-modul-einstellung-zahlart-2.JPG (103 KB) Martin B., 02.02.2015 15:34

500x158_buergel_Logo.jpg (57,4 KB) Martin B., 02.02.2015 15:35

logo-buergel-2016-rgb.png (13,5 KB) Karina M., 24.02.2017 14:29

128x128_Buergel_Logo.jpg (2,39 KB) Karina M., 24.02.2017 14:29

Buergel_Aktivieren.png (63,1 KB) Karina M., 03.03.2017 10:00

Buergel_Aktivieren.png (65,9 KB) Karina M., 03.03.2017 10:02